Oktober

 

Der Salat ins Treibhaus gepflanzt Superschmelz für den Winter Schnecken gleich entfernen

 

Die Kartoffeln, Mohrrüben und wenn man Glück mit dem Wetter hatte, auch noch die letzten Bohnen ernten. Die Mohrrüben und Saatkartoffeln die man über den Winter bringen will packe ich in eine Miete. Ein 50 cm tiefes Loch, das mit Stroh und Erde abgedeckt wird. Zum Frühjahr ist es frisch wie aus dem Garten. Einfach mit kleinen Mengen einmal versuchen !! 


Anderbeere oder Physalis genannt Alles aus dem eignen Treibhaus in Kiel (Ostsee) Das Treibhaus ist wieder voll mit Gemüse
Physalis wohlschmeckend Paprika Auberginen Tomaten in Kiel geerntet Auch im Oktober ist das Treibhaus gut gefüllt


Falls man im Oktober immer noch zuviel Tomaten hat kann man sie bei an der Pflanze kopfüber lagern oder grüne Tomaten über 12 grad im Korb mit Stroh rot werden lassen, oder sie zu Tomatenpüree verarbeiten. Für das Treibhaus gilt immer noch an frostfreien Tagen immer gut lüften um Staunässe und Schimmel zu verhindern.


Der Zierkohl kann auch Frost ab Zierkürbis "Farben für den Winter Vor dem Frost ernten
Zierkohl kann Frost ab Farben für den Winter Zierkürbis vor dem Frost ernten

 

Den Zierkohl vor dem ersten Frost ernten und kühl lagern. Er hält sich dann bis in den nächsten Sommer. Tagetes und anderer verblühte Blumen (Saat für das nächste Jahr abnehmen) kommen auch auf dem Komposthaufen. Mit der abgelagerten Komposterde, die mit Sand und Torf gemischt wird,  benutze ich als Blumenerde für die Aussaat im nächsten Jahr. Die Kisten fülle ich aber jetzt schon, weil man nie weiß  wie lange der Frost im Frühjahr bleibt