April

 

Salat im Treibhaus Tagetes nach der Keimung im Treibhaus Tomaten nach dem ersten pikieren
                          Der Salat in der Frühlingssonne  Tagetes nach der Keimung                Tomaten 


Der April ist der Monat der sich noch nicht für den Frühling richtig entscheiden kann. Aber der Gärtner muss ja etwas weiter denken. Spätestens jetzt müssen Saatkartoffel gekauft und vorgekeimt werden Ich nehme immer zwei Sorten, Linda  und eine rote Kartoffel. Zum Vorkeimen nehme ich Kisten die mit feuchten Sand halb gefüllt sind, stecke dann die Kartoffel  und decke sie wieder mit Sand ab .Wenn die Nachttemperaturen im Treibhaus nicht mehr unter 0 Grad fallen kommen die Kisten mit den Kartoffeln  in das Treibhaus. Im hellen Treibhaus wachsen die Keimlinge der Kartoffel  kompakter.

Wenn die Sonne den Gartenboden erwärmt hat kann man anfangen die Garten-Beete zu bearbeiten. Ich nehme zum belüften der Erde den Sauzahn, der gewährleistet eine gute tiefgründige Bearbeitung. Die obere Humusschicht wird nicht zerstört.  


Beete im Frühjahr Vorgekeimte Kartoffel Die ersten Radieschen
Beete im Frühjahr Vorgekeimte Kartoffel Die ersten Radieschen

 

Ich habe festgestellt, das es den Boden gut tut ihn rechtzeitig zu belüften .Die Erde kann sich besser erwärmen und austrocknen. Wenn es die Temperatur erlaubt bleiben alle Pflanzen auch über Nacht im Treibhaus. Als Kälteschutz benutze ich in der Nacht mit Luft gefüllte Plastikplanen aus der Verpackungsindustrie.

 

Tagetes im Treibhaus Zweimal pikierte Tomaten Die ersten Frühlingstage
Tagetes im Treibhaus Tomaten im Treibhaus Die ersten Frühlingstage