Sauerkraut

 

Weißkohl Rotkohl Zutaten:Lorbeer,Wießwein,Wacholderbeeren,Salz und Zucker
 Weißkohl Rotkohl Zutaten

 

Da, das gekaufte Sauerkraut eher Pfade schmeckt wollten wir unser Sauerkraut  selber herstellen. 
Die Zubereitung des Sauerkraut ist einfach, von den Kohlköpfen (Weiß oder Rotkohl) werden die äußeren Blätter entfernt, geviertelt und der Strunk wird rausgeschnitten. Dann wird er in kleine Streifen geschnitten mit einen Hobel, Messer oder es geht auch sehr gut mit einer Brotschneidemaschine. Über den Schnittgröße des Sauerkraut entscheidet der Geschmack des Herstellers.


Kohlköpfe werden geviertelt Der Strunk wird entfernt Mit einer Brotschneidemaschine geschnitten
Kohlkopf wird geviertelt Den Kohlstrunk entfernen Der Kohl wird geschnitten


Das geschnittene Sauerkraut stampf ich mit einem Holzhammer in einem Trog und füge die Zutaten bei, weil es einfacher ist als im Tongefäß. Nun das Sauerkraut etwas ziehen lassen bis schon etwas Flüssigkeit austritt und dann in das Tongefäß stampfen und mit einem sauberen Naturstein (Granit) beschweren. Einige nehmen auch eine harzfreie Buchen oder Eichenholzscheibe oder umwickeln den Stein mit einem sauberen Geschirrtuch. Der Saft des Kohls sollte das Sauerkraut bedecken, wenn er nicht ausreicht kann man etwas Weißwein zusetzen. Nun den Deckel des Tongefäßes aufsetzen und die Wasserrinne mit Wasser auffüllen. In den ersten zwei bis drei Wochen sollte das Gefäß warm (18-20 Grad) stehen, damit die Gährung einsetzen kann. Danach kann das Gefäß in einen kühlen Raum. Nach ca. fünf Wochen kann das erste Sauerkraut mit einem Holzlöffel zum Verzehr entnommen werden. Es ist aber weiterhin darauf zu Achten, das die Wasserrinne immer gut gefüllt ist, damit keine Luft an das Kraut kommt.


Dünn geschnittene Streifen Es werden die Zutaten beigegeben und gestampft Der Tonkrug mit Wasserrinne
In kleine Streifen geschnitten Die Zutaten beigefügt Tontopf mit Wasserrinne


Zutaten Weinsauerkraut
10 kg Weiß oder Rotkohl
30 gr  Salz
10 gr  Zucker
20 gr  Wachholderbeeren
0,25 l  Weißwein halbtrocken
4-5     Blätter Lorbeerblätter
Mit diesen Zutaten schmeckt das Sauerkraut sehr milde


Zutaten Sauerkraut
10 kg Weiß oder Rotkohl
30-80 gr Salz je nach Geschmack
je 100 gr     Dill oder Möhren, Kümmel, Piment je nach Geschmack