Kürbis- Brot

 

Kürbis Ernte Die Zutaten:Mehl, Butter, Zucker, Salz und Hefe  Den Kürbis teilen Den Kürbis in Scheiben schneiden
Kürbis- Ernte Die Zutaten Dem Kürbis teilen Dann in Scheiben schneiden

 

Zutaten:

 500 Gramm Kürbismus
 1  kg Mehl
 160 Gramm Butter
 160 Gramm Zucker1 Prise Salz
1,5 Päckchen Hefe


Die Scheiben schälen Die Scheiben werden gewürfelt Mehl, Butter und Kürbisstücke Den Teig durchkneten
Die Scheiben schälen Dann werden sie gewürfelt Mehl, Kürbisstücke, Butter Den Teig durchkneten


Zubereitung:
Die Kürbiskerne und die "Innereien" des Kürbisses entfernen. Das Kürbisfleisch herausschneiden und mit etwas Wasser zu Mus kochen. Mehl, Zucker und Salz mischen und eine Mulde bilden. Das warme Kürbismus hinzugeben. Die Butter zerkleinert und die Hefe zerbröselt dazugeben. Den Teig gut durchkneten und anschließend in einer Schüssel ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Teig in Kastenformen füllen und nochmals 30. min gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Brote ca. 40 min backen. Die Kürbiskerne kann man im Backofen bei mäßiger Hitze trocknen und dann verzehren.


Der fertige Teig, wie er in den Backofen kommt Das Kürbisbrot
Der fertige Teig Das gebackene Kürbisbrot