Chicoree

Aussaat im April im Treibhaus Einmal pikiert Wächst ab Mai im garten sehr gut
Aussaat im Treibhaus Einmal pikiert Ab Mai in den Garten


Die Aussaat bei Chicoree ist problemlos. Die Saat geht gut auf und im  Mai wird er in guter Gartenerde gepflanzt. Im laufe des Sommers bildet er einen länglichen Kopf aus. Ab September-Oktober wird er kurz über der Erde abgeschnitten und zum bleichen in eine Kiste gelegt und dann mit Sand abgedeckt. Ab Januar kann der gebleichte Chicoree dann gegessen werden. Bei  mir musste ich aber einige Köpfe weg werfen, da sie zu viele Schnecken und Würmer hatten. Ich empfehle für alle die es mit dieser Frucht auch probieren möchten den Chicoree den Sommer über mit Flies abzudecken, um die Schädlinge ferzuhalten.


Kräftige Pflanzen Sieht aus wie Löwenzahn Chicoree gebleicht
Kräftige Pflanzen Sieht aus wie Löwenzahn Chicoree gebleicht